Marc Knülle – politisch

Engagiert für Sankt Augustin

Liebe Bürgerinnen und Bürger.

Seit dem Jahr 1994 vertrete ich Ihre Interessen im Rat der Stadt Sankt Augustin.

Fünf Mal in Folge haben mich die Bürgerinnen und Bürger des Niederbergs direkt mit hohen Stimmenanteilen zum Mitglied des Stadtrates gewählt. Darunter viele Wähler, die am gleichen Wahltag bei gleichzeitig stattgefundenen Wahlen eine andere Partei als die SPD wählten.

Um ein solches überparteiliches Vertrauen bewerbe ich mich erneut im kommenden Jahr bei der Kommunalwahl.

Seit Beginn dieser Wahlperiode arbeitet die SPD vertrauensvoll und sachorientiert mit Grünen und FDP innerhalb der „Smarties“ zusammen. Wir haben uns verständigt, eine sachorientierte Politik zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt zu gestalten.

Als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Sankt Augustin habe ich mich in den letzten fünfzehn Jahren federführend im Rat für die Interessen unserer Stadt eingesetzt und mit vollem Engagement den Umbau unserer Stadt zu einer familienfreundlichen Stadt auf den Weg vorangetrieben. Als Vorsitzender des Umwelt-, Planungs-, und Verkehrsausschusses der Stadt konnte ich die letzten zehn Jahren nutzen, um insbesondere den Belangen um den Lärmschutz um den Hangelarer Flugplatz, aber auch an der Bahn und den Autobahnen besonderen Nachdruck zu verleihen.

Ein Schwergewicht meiner politischen Arbeit lag aber bei der Gründung der städtischen Energieversorgung (Stadtwerke). In keinem Thema habe ich mich so tief eingearbeitet wie in diesem, da ich es für die Zukunft unserer Stadt als sehr bedeutsam ansehe.

Als Mitglied seit 27 Jahren im Jugendhilfeausschuss war es die Präventionsarbeit zur Entwicklung junger Menschen, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Als Haushaltspolitiker setzte ich mich im Rat für die Gewinnung neuer finanzieller Spielräume ein, die insbesondere zum Erhalt der sozialen Infrastruktur und dem Lebensstandard in unserer Stadt benötigt werden.

Ihr Marc Knülle